Skip to Store Area:

Shop-online-meds.com Online Pharmacy

English Deutsch Français Italiano Español Russian

Flunisan 20mg antidepressant R

Klicken Sie doppelt auf das obere Bild, um es im voller Größe zu sehen

Verkleinern
Vergrößern

Mehr Ansichten

Flunisan 20mg antidepressant R

Availability: In stock.

2,20 $
  • ab 120 zu je 2,00 $ und Sie sparen 10%
  • ab 200 zu je 1,80 $ und Sie sparen 19%
Add Items to Cart In den Warenkorb

Kurzübersicht

Produktname: Flunisan
Wirkstoffname: Fluoksetin
Herstller: Rep. of Serbia by Hemofarm A.D.
Dosierung: 20 mg

Nur Versand per Kurier
Telefonnummer erforderlich
Sendungen innerhalb der EU

Bei einer Bestellung von mehr als 300 Pillen oder bei Großbestellungen, kontaktieren Sie support@shop-online-meds.com, um einen Sonderpreis zu bekommen.



Wirkung von Flunisan
Der Wirkstoff in Flunisan ist Fluoxetin. Fluoxetin ist eine Substanz, blockiert die Wiederaufnahme von Serotonin, als "Glückshormon" bekannt ist, in den Nervenzellen des zentralen Nervensystems. Die Besonderheit dieser chemischen Verbindung ist, dass Eingriffe in die Serotonin-Stoffwechsels, keine Auswirkungen auf andere verwandte Stoffe, nämlich Acetylcholin, Dopamin, Histamin, Noradrenalin und anderen und bietet somit selektive Wirkung hat.

Als Ergebnis Flunisan hilft, das Niveau der Angst, Angst zu reduzieren, reduziert psycho-emotionalen Stress, reduziert die Symptome der Depression, die Beseitigung depressive Stimmung, reduziert Stress. Keine nachteiligen Wirkungen auf das kardiovaskuläre System.

Anwendungsgebiete
Depression, unabhängig von der Schwere;
Zwangsstörung;
Schizophrenie, bipolare Störung (TIR), Psychose, Zwangsstörungen und anderen psychischen;
Essstörungen: Magersucht, Bulimie, Esssucht;
Alkoholismus, in der komplexen Therapie;
Stimmungsstörungen prämenstruellen Syndroms (PMS);

Dosierung
Meist wird einen einmal tägliche Einnahme empfohlen. Bei hohen Dosierungen oder Magenunverträglichkeit kann die Tagesdosis aufgeteilt und über den Tag verteilt eingenommen werden. Die Einnahme kann zu oder zwischen den Mahlzeiten erfolgen, da hierdurch die Aufnahme des Wirkstoffs nicht beeinflusst wird. Die individuell benötigte Fluoxetin-Dosierung wird durch den Arzt festgelegt.

Nebenwirkungen
Da Fluoxetin im Gegensatz zu anderen Antidepressiva wie den trizyklischen Antidepressiva kaum an Rezeptoren im Gehirn und im Nervensystem wirkt, hat Fluoxetin auch weniger Nebenwirkungen.

Übelkeit und Erbrechen zählen zu den sehr häufigen Nebenwirkungen. Häufig kommen Müdigkeit, Nervosität, Kopfschmerzen, Schwindel oder Denkstörungen nach der Einnahme vor. Gelegentlich treten auch Muskel- und Gelenkschmerzen, Blutdruckabfall oder Juckreiz auf.

Weiterhin kann Fluoxetin auch Auswirkungen auf das Gewicht haben: Es ist eine Gewichtszunahme möglich, aber auch Gewichtsverlust.